Leckere vegetarische Kochrezepte

Vegetarischer Kichererbsen Dip

392x gelesen

In der kulinarischen Welt gibt es unendlich viele Möglichkeiten, Geschmack und Gesundheit miteinander zu verbinden. Eine köstliche Idee, die sowohl Vegetarier als auch Liebhaber herzhafter Dips gleichermaßen begeistern wird, ist der vegetarische Kichererbsen-Dip. Dieses Rezept bringt nicht nur eine Fülle von Aromen auf den Tisch, sondern ist auch eine hervorragende Alternative zu traditionellen Dips.

Die vielseitige Kichererbse, reich an Proteinen und Ballaststoffen, bildet die Grundlage dieses Dips, der sich als perfekte Ergänzung zu Gemüsesticks, Crackern oder als Brotaufstrich eignet. Die Zubereitung ist einfach und schnell, sodass dieser Dip sowohl für spontane Zusammenkünfte als auch für festliche Anlässe geeignet ist.

Dein Rezept für den Kichererbsen Dip

Dein Rezept für den Kichererbsen Dip

redaktion
Ein vegetarischer Kichererbsen-Dip ist nicht nur lecker, sondern auch eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Dips. Kichererbsen sind reich an Proteinen, Ballaststoffen und verschiedenen Nährstoffen, die nicht nur sättigend, sondern auch förderlich für die Gesundheit sind. Dieses einfache Rezept zeigt, wie Du in kürzester Zeit einen köstlichen Dip zubereiten können, der perfekt zu Gemüsesticks, Pita-Brot oder Crackern passt. Genieße diesen Dip als leichten Snack, als Vorspeise oder als Beitrag zu einem geselligen Abendessen.
Startzeit
2min
Kochzeit
3min
Portionen
4
Gesamtzeit
5min

Arbeitsmaterial

  • Schüssel

  • Löffel

  • Mixer

Zutaten

  • 1 Dose Kichererbsen, abgetropft

  • 2 Knoblauchzehen, gehackt

  • Saft von 1 Zitrone

  • 3 Esslöffel Olivenöl

  • 2 Esslöffel Tahini (Sesampaste)

  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel

  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

  • Frische Petersilie zum Garnieren

So wird's gemacht

1

Dip zubereiten

Kichererbsen abspülen und abtropfen lassen.
In einem Mixer die abgetropften Kichererbsen, gehackten Knoblauchzehen, Zitronensaft, Olivenöl, Tahini und Kreuzkümmel geben.
Mixen Sie die Zutaten, bis eine glatte und cremige Masse entsteht. Bei Bedarf können Sie etwas Wasser hinzufügen, um die gewünschte Konsistenz zu erreichen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und erneut mixen, um die Gewürze gut zu verteilen.
2

Servieren

Den Dip in eine Servierschüssel geben und mit frisch gehackter Petersilie garnieren.
Servieren Sie den vegetarischen Kichererbsen-Dip mit Gemüsesticks, Pita-Brot oder Crackern.

Empfehlung

Dieser Dip ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch eine geschmackvolle Ergänzung zu jeder Snack- oder Partyplatte. Probiere verschiedene Variationen, indem Du zum Beispiel zusätzlich gerösteten Knoblauch oder Paprika hinzufügen, um dem Dip eine persönliche Note zu verleihen. Guten Appetit!
Jobs für Gastronomen finden!