Essen & Trinken

Spargelzeit: Tipps für den perfekten Kauf

253x gelesen

Endlich ist es wieder soweit: Die Spargelsaison hat begonnen! Dieses edle Gemüse ist ein Genuss für jeden Feinschmecker und lässt sich auf vielfältige Weise zubereiten. Doch worauf sollte man beim Kauf achten, um wirklich frischen und qualitativ hochwertigen Spargel zu bekommen? In diesem Beitrag geben wir Ihnen hilfreiche Tipps, die Ihnen die Wahl erleichtern werden.

Herkunft und Saison:

Frischer Spargel ist ein Saisongemüse, das in Deutschland von Mitte April bis Mitte Juni erhältlich ist. Achten Sie beim Kauf auf regionale Ware, da diese kurze Transportwege hat und somit frischer ist. Spargel aus dem Ausland kann unter Umständen mit Pestiziden belastet sein und hat einen längeren CO2-Fußabdruck.

Aussehen:

Frischer Spargel sollte fest und glänzend sein. Die Stangen sollten gerade gewachsen sein und keine braunen Stellen oder Verfärbungen aufweisen. Die Köpfe sollten fest geschlossen sein und bei weißem Spargel eine hellgrüne Farbe haben. Violetter Spargel kann hingegen leicht violett gefärbt sein.

Geruch:

Frischer Spargel hat einen neutralen, leicht grasigen Geruch. Ein säuerlicher oder unangenehmer Geruch deutet hingegen darauf hin, dass der Spargel nicht mehr frisch ist.

Fühlen:

Drücken Sie leicht mit dem Fingernagel auf die Spargelstange. Wenn diese leicht nachgibt, ist der Spargel frisch. Ist die Stange hingegen hart und holzig, ist der Spargel nicht mehr optimal.

Quietsch-Test:

Reiben Sie zwei Spargelstangen aneinander. Wenn diese quietschen, ist dies ein weiteres Zeichen für Frische.

Haltbarkeit:

Frischer Spargel sollte am besten am Tag des Kaufs verzehrt werden. Im Kühlschrank kann er jedoch auch bis zu zwei Tage gelagert werden. Lagern Sie den Spargel am besten in einem feuchten Tuch im Gemüsefach des Kühlschranks.

Zubereitung:

Spargel kann auf vielfältige Weise zubereitet werden. Er kann gebraten, gekocht, gegrillt oder gebacken werden. Je nach Zubereitungsart sollte der Spargel geschält oder ungeschält verwendet werden.

Tipp:

Achten Sie beim Kauf von Spargel auf das Siegel „Geprüfte Qualität“. Dieses Siegel garantiert, dass der Spargel nach strengen Richtlinien angebaut und kontrolliert wurde. Mit diesen Tipps können Sie beim Spargelkauf nichts falsch machen. Achten Sie auf frische Ware aus der Region und genießen Sie dieses köstliche Saisongemüse in vollen Zügen!

myfruits -10% Neukunden Rabatt