Leckere vegetarische Backrezepte

Selbstgemachtes Toastbrot: Ein köstliches Rezept für den perfekten Start in den Tag

Selbstgemachtes Toastbrot
443x gelesen

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages, und was könnte besser dazu passen als frisch gebackenes Toastbrot? Selbstgemachtes Toastbrot ist nicht nur leckerer, sondern auch frei von künstlichen Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln. In diesem einfachen Rezept zeigen wir dir, wie du dein eigenes Toastbrot zu Hause zubereiten kannst. Überrasche deine Familie mit dem unwiderstehlichen Duft von frischem Brot, das knusprig geröstet einfach himmlisch schmeckt.

Backrezept für selbstgemachtes Toastbrot

redaktion
Startzeit
1:10 Stunde
Kochzeit
45min
Portionen
2
Gesamtzeit
2 Stunde

Arbeitsmaterial

  • Backofen

  • Backblech

  • Tuch

  • Schüsseln

  • Dratrost

Zutaten

  • 500 g Weizenmehl (Typ 550)

  • 10 g Salz

  • 10 g Zucker

  • 7 g Trockenhefe

  • 300 ml lauwarmes Wasser

  • 50 ml Milch

  • 40 g weiche Butter

So wird's gemacht

1

Hefemischung vorbereiten

In einer kleinen Schüssel die Trockenhefe und den Zucker im lauwarmen Wasser auflösen. Lass die Mischung für etwa 5-10 Minuten ruhen, bis sie schaumig wird.
2

Trockene Zutaten mischen

In einer großen Schüssel das Mehl und das Salz gut vermengen. Erstelle in der Mitte eine Mulde.
3

Teig kneten

Gieße die Hefemischung in die Mulde des Mehls. Füge die weiche Butter und die Milch hinzu. Knete die Zutaten zu einem geschmeidigen Teig, bis dieser nicht mehr klebrig ist. Dies kann etwa 8-10 Minuten dauern.
4

Teig ruhen lassen

Decke die Schüssel mit einem sauberen Geschirrtuch ab und lass den Teig an einem warmen Ort für etwa 1 Stunde aufgehen, bis er sein Volumen verdoppelt hat.
5

Teig formen und in die Form legen

Knete den Teig kurz durch, um die Luftblasen zu entfernen. Forme den Teig zu einem Brotlaib und lege ihn in eine gefettete Brotform.
6

Zweite Ruhephase

Decke die Brotform wieder ab und lass den Teig für weitere 30-45 Minuten ruhen, bis er erneut aufgeht.
7

Backen

Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor. Backe das Toastbrot für etwa 25-30 Minuten oder bis es goldbraun ist. Überprüfe die Garstufe, indem du auf die Unterseite des Brotes klopfen - es sollte hohl klingen.
8

Abkühlen lassen

Nehme das Brot aus dem Ofen und lasse es in der Form für 10 Minuten abkühlen, bevor du es auf ein Drahtgestell stürzen kannst, um es vollständig auszukühlen.

Empfehlung

Jetzt ist Ihr selbstgemachtes Toastbrot bereit, in Scheiben geschnitten und geröstet zu werden. Genieße den unvergleichlichen Geschmack von frischem, hausgemachtem Brot zu Ihrem Frühstück!
myfruits -10% Neukunden Rabatt