Leckere vegetarische KochrezepteLeckere vegetarische Rezepte

Kräuterquark schnell sebst gemacht

152x gelesen

Selbstgemachter Kräuterquark ist eine köstliche und gesunde Ergänzung zu vielen Gerichten. Er kann als Dip für Gemüsesticks, als Brotaufstrich oder als Beilage zu Kartoffeln, Fleisch oder Fisch serviert werden. Die Zubereitung ist einfach und erfordert nur wenige Zutaten. Hier ist eine grundlegende Beschreibung, wie du Kräuterquark selbst machen kannst:

Kräuterquark Rezept

redaktion
Startzeit
10min
Portionen
3
Gesamtzeit
15min

Arbeitsmaterial

  • Schüssel

  • Messer

  • Löffel

  • Schneidebrett

Zutaten

  • 500 g Quark

  • Eine Handvoll frische Kräuter deiner Wahl

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 kleine Zwiebel

  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

  • 1 EL Olivenöl

So wird's gemacht

1

Zubereitung

Wasche die frischen Kräuter gründlich und schüttle sie trocken. Hacke sie fein, sodass du etwa eine Handvoll gehackte Kräuter erhältst. Wenn du Knoblauch und Zwiebel verwendest, schäle und hacke sie ebenfalls fein. Gib den Quark in eine Schüssel und füge die gehackten Kräuter, den Knoblauch und die Zwiebel hinzu. Falls gewünscht, kannst du auch ein wenig Olivenöl hinzufügen, um die Konsistenz zu verbessern und dem Quark eine angenehme Cremigkeit zu verleihen. Würze den Kräuterquark mit Salz und Pfeffer nach Geschmack. Du kannst auch weitere Gewürze oder Kräuter hinzufügen, um den Geschmack anzupassen. Vermische alle Zutaten gut miteinander, bis die Kräuter und Gewürze gleichmäßig im Quark verteilt sind. Probiere den Kräuterquark und passe die Gewürze bei Bedarf an. Füge gegebenenfalls mehr Salz oder Pfeffer hinzu, um den Geschmack abzurunden. Decke die Schüssel ab und stelle den Kräuterquark für mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank, damit sich die Aromen voll entfalten können.
2

Servieren

Serviere den selbstgemachten Kräuterquark als leckere Beilage oder Dip zu verschiedenen Gerichten.

Empfehlung

Du kannst auch andere Zutaten wie Zitronensaft oder Zitronenschale, geriebenen Parmesan oder Joghurt hinzufügen, um den Geschmack zu variieren. Für eine vegane Variante kannst du den Quark durch pflanzlichen Joghurt oder eine vegane Quarkalternative ersetzen. Experimentiere mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen, um deinen ganz persönlichen Lieblings-Kräuterquark zu kreieren. Es ist eine vielseitige und gesunde Ergänzung zu deiner Küche!
myfruits -10% Neukunden Rabatt